Plattformen-Steuertransparenzgesetz

Hier erscheinen Infos über neue Funktionen auf der Website und andere wichtige Ankündigungen vom booklooker-Team.
Antworten
Benutzeravatar
booklooker.de
Site Admin
Beiträge: 585
Registriert: Di 20. Sep 2005, 14:47
Kontaktdaten:

Plattformen-Steuertransparenzgesetz

Beitrag von booklooker.de »

Guten Tag,

zukünftig sind wir als Plattform gesetzlich dazu verpflichtet, ab einer gewissen Grenze (ab 30 Verkäufe oder 2.000 EUR Umsatz pro Jahr über unsere Plattform) auch von privaten Anbietern steuerliche Angaben (Steuer-ID bzw. Steuernummer und Geburtsdatum) zu erfassen und die erzielten Umsätze an das Finanzamt zu übermitteln. Die erste Meldung erfolgt Anfang 2024 für die Umsätze des Vorjahres. Das bedeutet jedoch im Normfall nicht, dass Sie auf die über uns erzielten Einnahmen Steuern zahlen müssen - auch dann nicht, wenn Sie diese Grenze überschreiten.

Normalerweise sind private Veräußerungsgeschäfte steuerfrei. Wer klassische Gebrauchsgegenstände aus dem eigenen Haushalt (wie z. B. Bücher) verkauft, muss in der Regel keine Steuern zahlen.

Steuern werden nur dann fällig, wenn das Finanzamt Ihre Verkaufstätigkeit als "gewerblich" einstuft. Wenn Sie lediglich gebrauchte Bücher aus Privatbesitz zu einem Preis verkaufen, der unterhalb Ihres Einkaufspreises liegt, dann sieht das Finanzamt darin in der Regel keine gewerbliche Tätigkeit. Fest definierte Grenzen bzgl. Artikelanzahl oder Umsaz gibt es hinsichtlich der Frage, ob eine Gewerbetätigkeit vorliegt, nicht. Entscheidend sind zusätzliche Faktoren wie bspw. die Gewinnerzielungsabsicht (Differenz zwischen An- und Verkaufspreis) und die Art der angebotenen Waren, so dass es sich immer um eine Einzelfallentscheidung handelt.

Im Zeifelsfall können Sie sich mit Ihrem Steuerberater oder Finanzamt in Verbindung setzen und die Frage klären, ob steuerpflichtige Einnahmen vorliegen.

Ein Video mit Erläuterungen finden Sie hier:
https://youtu.be/U0aA0BA4Tjg

Den vollständigen Gesetzestext finden Sie hier:
https://www.buzer.de/PStTG.htm

Weiterführende Informationen zu dem Thema "privater/gewerblicher Verkauf" erhalten Sie u. a. hier:

https://www.onlinehaendler-news.de/e-re ... verkaeufer

https://www.finanztip.de/steuerfolgen-onlineverkauf

https://steuermachen.de/steuerratgeber/ ... ern-zahlen

Schönen Gruß
das Team von booklooker.de
Antworten