Buch mit Stempel u Unterschrift

Diskussionen rund um wertvolle, alte antiquarische Bücher.
Antworten
corras
Beiträge: 2
Registriert: Di 15. Nov 2022, 23:41

Buch mit Stempel u Unterschrift

Beitrag von corras »

Hallo liebe Buchfreunde.

Aufgrund eines Sterbefalls in der Familie sitze ich auf verdammt vielen Büchern.
nachdem ich alles gesichtet und die spreu von der weizen getrennt habe (sprich Fachliteratur, die ja doch noch einiges mehr wert ist, als bloße Krimis und Thriller die ich kaum für wenige Cent loswerde)

bin ich über ein Buch gestolpert, welches in einer Hülle aufbewahrt wurde. wie ich die Person kenne, nicht ohne Grund.
Kurt Walcher
Gerichtliche Medizin für Juristen und Kriminalisten. 24 Vorlesungen. 1950

ich habe also Recherchiert, das Buch wird für ca. 5 euro angeboten.
nu dacht ich mir Hä, warum wurde es denn dann in einer Tüte aufbewahrt?
also habe ich das Buch vorsichtig aufgeschlagen um in dem Buch einen Stempel, samt unterschrift zu finden.
Stempel:
Dr. med. G. Metallinos
Facharzt f. innere Krankheiten

Der Stempel enthält natürlich Adresse (Berlin) sowie Telefonnr. wenn diese auch veraltet sind, weiß ich nicht, ob ich diese hier posten darf und lasse es lieber.
Unterschrift:
Metallinos samt Datum (Jahr) 1956

Also, habe ich erneut versucht zu Recherchieren.
Titel + Name ergaben gar nix außer eben das Buch selbst
Dr med. G. Metallinos + Berlin auch nichts.
dr. med. G. Metallinos also nur der Name brachte folgendes hervor:

Georgios Metallinos war ein griechischer Theologe, Priester, Historiker, Autor und Universitätsprofessor.
Metallinos wurde im Jahr 1940 in Korfu geboren, wo er auch das Gymnasium beendete. Er absolvierte an der Universität Athen die Studiengänge Theologie (1962) und klassische Philologie (1967). Nach seinem Militärdienst (1963–1965) wurde er dort als wissenschaftlicher Assistent am Fachbereich für Patristik tätig. Die Jahre 1969 bis 1975 verbrachte er in Deutschland, wo er sich in Bonn und Köln einem Aufbaustudium widmete. Während dieser Zeit betrieb er auch Archivforschung in England. Im Jahr 1971 wurde er in Deutschland zum Kleriker geweiht und erlangte den akademischen Grad Doktor der Theologie an der Universität Athen sowie Doktor der Philosophie und Geschichte an der Universität Köln.
Im Jahr 1984 wurde er Professor am Fachbereich für Theologie der Universität Athen. Dort unterrichtete er die Fächer Geschichte der Geistlichkeit im nachbyzantinischen Zeitalter, Geschichte und Theologie des Gottesdienstes und Byzantinische Geschichte. Er diente von 2004 bis 2007, als er emeritiert wurde, als Dekan des Fachbereiches für Theologie.
Metallinos trug den geistlichen Titel eines protopresbyteros

Anhand des Geburtsdatums 1940 würde ich jetzt mal ausschließen, dass von diesem Herrn die Rede ist, da das Buch 1956 unterschrieben wurde. zudem finde ich keine Verbindung zu Berlin oder dass dieser Herr ein Facharzt für Inneres war.

ich bin also absolut überfragt und kein bisschen schlauer. :? :(

ich habe mich Zwecks diese Buches und eines anderen Buches schon versucht an Antiquariate zu wenden, bisher leider vergebens. bisher habe ich nur von einem einzigen Antiquariat eine sehr doofe, Antwort bekommen, die da war: "kein Interesse an einem Ankauf" obwohl ich lediglich und das hatte ich auch klar kommuniziert, nur nach Informationen gefragt hatte. :x - das fand ich echt unmöglich.
Kann mir ggf vielleicht jemand ein Antiquariat empfehlen?! :(

Es kann ja auch durchaus sein, dass das Buch auch trotz Stempel u Unterschrift nichts oder nicht viel mehr Wert ist.. Allerdings hege ich so wie ich meinen Verwandten kenne Zweifel, dass er das Buch dann Separat und in einer Hülle gelagert hätte. :oops:
Schaut mal vorbei.
viele Neuwertige Bücher sehr billig
https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... ID=7420293

kaufe mehr , spar versand
artco
Beiträge: 535
Registriert: Do 28. Feb 2008, 03:52

Re: Buch mit Stempel u Unterschrift

Beitrag von artco »

Ich finde bei Google u.a. eine pdf-Datei, in der "Metallinos, Gerassimos, Facharzt f. innere Krankheiten, Berlin SO 36, SkalitzerstraBe 99"
als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin (1957) aufgelistet ist. Dass das Dein Buch irgendwie wertvoller macht, kann ich mir nicht denken. Vielleicht hatte Dein Verwandter den Arzt gekannt, hat sich das Buch ausgeliehen und es in eine Tüte gesteckt, um es ihm unversehrt zurückzugeben - Möglichkeiten gibt es viele, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
corras
Beiträge: 2
Registriert: Di 15. Nov 2022, 23:41

Re: Buch mit Stempel u Unterschrift

Beitrag von corras »

Danke ! Das muss er sein, Straße stimmt. Wusste nur nicht ob ich die hier nennen darf


Wenn’s nix wertvolles ist , ist’s auch ok ich wollte nur sicher gehen, nicht dass ich es weghaue wenn es keiner haben will und mich dann ärgere weil man dafür vllt doch 100 hätte kriegen können oder so.


Mag augenscheinlich so aussehen, da er aber als KOK mit Tod und Leichen zu tun hatte, und auch mit Michael Toskos verkehrte habe ich viel an Fachliteratur zb. Ein Buch das für fast 700 eu verkauft wird ( klar peanuts im Vergleich zu 20.000 eu Büchern) daher dachte ich jetzt dass er das nicht ohne Grund so gelagert hat.
Schaut mal vorbei.
viele Neuwertige Bücher sehr billig
https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... ID=7420293

kaufe mehr , spar versand
Antworten