Anzeigefenster "Bankverbindung für Zahlungseingänge von Kunden hinterlegen" nach jedem Einloggen, wie lösche ich das?

PayPal, Vorkasse, Rechnung, Europaüberweisung - Erfahrungsaustausch für Verkäufer.
Antworten
Montgomery
Beiträge: 17
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 21:15

Anzeigefenster "Bankverbindung für Zahlungseingänge von Kunden hinterlegen" nach jedem Einloggen, wie lösche ich das?

Beitrag von Montgomery »

Hallo,

als Anbieter von einigen Büchern habe ich seit Jahren als Zahlungsmöglichkeit "Banküberweisung/Vorkasse" und "Selbstabholung/Barzahlung" angegeben. Neuerdings (seit 1-2 Tagen) erscheint nach jedem Einloggen in meinem bl-Konto ein Fenster mit der Aufforderung, meine Bankdaten zu hinterlegen (Screenshot anfügen klappt nicht, deshalb Text am Ende dieses Posts als Anhang).

Gibt es eine (von mir bisher nicht entdeckte) Möglichkeit, dieses lästige Abfragefenster abzuschalten, OHNE meine Bankdaten bei bl zu hinterlegen?

Ich möchte meine Bankdaten bei bl nicht hinterlegen, sd. weiterhin den Käufern eine Mail mit meinen Bankdaten schicken. Einerseits finde ich das persönlicher, andererseits habe ich so die Chance, vor der Bestätigung des Verkaufs nochmal alles zu kontrollieren (ich kann günstigere Versandkosten weitergeben und - was mir vlt. 1-2 Mal passiert ist - um Stornierung des Kaufs bitten, weil ich das angebotene Buch nicht mehr verkaufen kann, sei aus aufgrund eines Parallelverkaufs auf einer anderen Plattform im Netz, sei es weil ich das Buch nicht mehr auffinden kann).

Unter Persönliche Daten - Zahlungsarten wird mir als mögliche Zahlungsart Sofortüberweisung angezeigt (bei der die Fehlermeldung erscheint, dass ich meine Bankdaten hinterlegen soll). Ist das neu? Vlt. liegt die o.g. Aufforderung nach JEDEM Einloggen daran? Jedenfalls will ich die Zahlungsmöglichkeit Sofortüberweisung weder anbieten noch kann ich sie abschalten.

Danke für Eure Hilfe!

Anhang:

Sie bieten Banküberweisung als Zahlungsart an, haben aber noch keine Bankverbindung hinterlegt. Wenn Sie die Bankverbindung bei uns hinterlegen, kann nur über unsere verschlüsselte Website darauf zugegriffen werden. Diese Option bietet mehr Sicherheit als der Versand der Bankverbindung über eine unverschlüsselte E-Mail.

>> Bankverbindung für Zahlungseingänge von Kunden hinterlegen
>> Zahlungsarten für Bestellungen auswählen
surfzocker
Beiträge: 256
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 03:58
Wohnort: im Turm am Welt-Ende

Re: Anzeigefenster "Bankverbindung für Zahlungseingänge von Kunden hinterlegen" nach jedem Einloggen, wie lösche ich das

Beitrag von surfzocker »

gelöscht

(wg Verständnsfehler meinerseits)
Zuletzt geändert von surfzocker am So 28. Feb 2021, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.
Die einzige Frau, die einen Nerzpelz braucht, ist das Nerzweibchen (Kurt Walter Götz)
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9823
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Anzeigefenster "Bankverbindung für Zahlungseingänge von Kunden hinterlegen" nach jedem Einloggen, wie lösche ich das

Beitrag von spiralnebel111 »

Hast Du vielleicht versucht Sofortüberweisung zu nutzen?
Unter "Zahlungsarten für Bestellungen" findest Du in rot '"Konto bearbeiten" da konnte ich soeben die Bankverbindung löschen. Etwas tiefer ist dann der Hinweis, daß man Sofortüberweisungen dann nicht mehr benutzen kann. Vorkasse geht.
Allerdings benutze ich gerade wenn ich Preis oder Porto senke, die offizielle Zahlungsinformation, damit ich diese Preissenkungen auch offiziell notiert habe. (Ich muß sie also wieder eintippen). Ich lasse das jetzt aber erst einmal, um das zu testen.
Ansonsten schreibe ich auch private Mail als Zahlungsinformation.
Montgomery
Beiträge: 17
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 21:15

Re: Anzeigefenster "Bankverbindung für Zahlungseingänge von Kunden hinterlegen" nach jedem Einloggen, wie lösche ich das

Beitrag von Montgomery »

Danke für Eure Hinweise! Stimmt, ich werde mich an den Kundenservice wenden (der wirklich exquisit ist) und die Lösung auf mein Problem dann hier posten.
spiralnebel111 hat geschrieben: Sa 27. Feb 2021, 05:59 Hast Du vielleicht versucht Sofortüberweisung zu nutzen?
Unter "Zahlungsarten für Bestellungen" findest Du in rot '"Konto bearbeiten" da konnte ich soeben die Bankverbindung löschen. Etwas tiefer ist dann der Hinweis, daß man Sofortüberweisungen dann nicht mehr benutzen kann.
Nein, weder habe ich Sofortüberweisungen empfangen noch selbst genutzt. Der beschriebene Hinweis steht bei mir auch (daß man Sofortüberweisungen nicht nutzen kann). Lästig finde ich indes die bei jedem Einloggen erfolgende Abfrage, die Kontodaten nachzutragen. Sofortüberweisung will ich nicht anbieten (wenn ich es recht ergoogelt habe, kostet das 1% Gebühren - kostenpflichtige Zahlungsdienste wie Paypal biete ich nur auf Nachfrage an, und nur, wenn die Gebühren vom Käufer übernommen werden), und bisher ging's auch ohne hinterlegte Bankdaten meinerseits :roll:
surfzocker
Beiträge: 256
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 03:58
Wohnort: im Turm am Welt-Ende

Re: Anzeigefenster "Bankverbindung für Zahlungseingänge von Kunden hinterlegen" nach jedem Einloggen, wie lösche ich das

Beitrag von surfzocker »

Ich gehe jetzt doch wirklich von aus, daß es vom Betreiber einfach gewünscht ist, daß die Bankdaten eben halt hinterlegt sind, alleine schon, um die Abläufe nach Bestellung zügig zu halten. Vermutlich wird es mittelfristig dann zur Bedingung und damit einfach zur Selbstverständlichkeit, wenn man auf seinem Account verkaufen will.
Wüsste jetzt auch nichts, was dagegen spricht, seine Bankdaten zu hinterlegen.
Die einzige Frau, die einen Nerzpelz braucht, ist das Nerzweibchen (Kurt Walter Götz)
querlesen-dortmund
Beiträge: 212
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 15:47

Re: Anzeigefenster "Bankverbindung für Zahlungseingänge von Kunden hinterlegen" nach jedem Einloggen, wie lösche ich das

Beitrag von querlesen-dortmund »

Sicherlich hat Booklooker ein Interesse daran, dass überhaupt eine Kontonummer hinterlegt ist,
allein schon um gelegentlich die fällige Provision abbuchen zu können.
Ich nehme an, dass bei den Meisten das Konto für Ausgänge und Eingänge identisch ist.
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9823
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Anzeigefenster "Bankverbindung für Zahlungseingänge von Kunden hinterlegen" nach jedem Einloggen, wie lösche ich das

Beitrag von spiralnebel111 »

Ich lasse bisher nicht abbuchen.
Ich bin trotzdem verwirrt, ich hatte ziemlich lange (einige Jahre) keine Kontonnummer angegeben. Vor einem Jahr hatte ich das geändert, weil ich bei Preis- (oder jetzt häufiger) Portoänderungen die Zahlungsinformationen nutzen will.
Benutzeravatar
BlackFox
Beiträge: 290
Registriert: So 22. Feb 2009, 20:08

Re: Anzeigefenster "Bankverbindung für Zahlungseingänge von Kunden hinterlegen" nach jedem Einloggen, wie lösche ich das

Beitrag von BlackFox »

Ich bekomme die Meldung auch bei jedem Einloggen. Hab's bisher einfach ignoriert, da ich bei Booklooker auch nicht meine Bankdaten hinterlegen möchte.
Ich nutze nur die Option Vorkasse.
Montgomery
Beiträge: 17
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 21:15

Re: Anzeigefenster "Bankverbindung für Zahlungseingänge von Kunden hinterlegen" nach jedem Einloggen, wie lösche ich das

Beitrag von Montgomery »

Montgomery hat geschrieben: So 28. Feb 2021, 19:49 Danke für Eure Hinweise! Stimmt, ich werde mich an den Kundenservice wenden (der wirklich exquisit ist) und die Lösung auf mein Problem dann hier posten.
Auskunft vom Kundenservice: Es gibt diese Anzeige, und sie lässt sich nicht deaktivieren oder löschen, sofern man seine Bankverbindung nicht hinterlegt. Es besteht kein Zwang, die Bankdaten zu hinterlegen, dafür muss man aber mit der Meldung leben, sprich kann sie nur ignorieren.
Antworten