Heike Niemeier - Essen gut, alles gut

Stellen Sie ein Buch detailliert vor - mit Inhaltsangabe und Ihrem Urteil.
Antworten
ann-marie
Beiträge: 25
Registriert: Mi 26. Feb 2020, 06:28

Heike Niemeier - Essen gut, alles gut

Beitrag von ann-marie »

Gesundes und bewusstes Essen lässt sich lernen
Lohnende, informative und lehrreiche Ein- und Ausblicke für einen bewussteren Umgang mit sich selbst

Die Autorin, Ökotrophologin, stellt auf rund 368 Seiten umfangreiche Informationen rund um Essen und Nahrungsmittel zusammen. Dies alles sorgfältig aufbereitet, zusammengetragen und überaus verständlich zu Papier gebracht.
Für mich von besonderem Interesse einmal genauer zu erfahren, wie und was sich im menschlichen Körper abspielt, wenn wir Nahrung zu uns nehmen. Vor allem auch zu erkennen, wie und was ineinandergreift und aufeinander abgestimmt ist. Wirklich ein faszinierender und leicht lesbarer Einblick in das Wunderwerk Mensch.
Dabei wird aber auch der Blick geschärft für einen seinem Körper gegenüber verantwortungsvollen Umgang mit Nahrungsmitteln. Dies bedeutet bei weitem nicht, wählerisch zu werden oder spezielle Diäten einzuhalten. Sondern sich einfach wieder auf die Signale seines Körpers, d.h. etwas essen, wenn der Magen danach verlangt, zu besinnen. Und auch bereit sein, liebgewonnene aber wenig zufriedenstellende Essgewohnheiten aufzugeben. Dabei zeigt die Autorin auf, dass bereits sehr kleine Veränderungen durchaus eine unerwartete positive Wirkung bei sich selbst nach sich ziehen können.
Ein empfehlenswerter Ratgeber, vor allem auch, weil er mir auch kompetente und fundierte Auskünfte gerade wenn es sich um sinnvolle Nahrungsmittel handelt. Tröstlich aber auch zu erfahren, dass man nicht "verzichtend" leben muss, sondern durchaus auch einmal "über die Sränge" schlagen kann. Aber auch dies vor dem Aspekt, wieder zu bewussteren Ernährung zurückzukehren.
Ergänzt durch alltagstaugliche Rezepte möchte ich dieses Buch nicht mehr missen. Mit einmal lesen ist es bei mir nicht getan, dient es doch als gern genutztes "Nachschlagewerk"
Antworten