Eure BEST OF .... Historische Romane

Stellen Sie Ihre persönlichen Lieblingsbücher vor und diskutieren Sie darüber mit anderen.
Benutzeravatar
alura*
Beiträge: 36
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 16:28

Re: Eure BEST OF .... Historische Romane

Beitrag von alura* »

Meine Best ofs bei den historischen Romanen sind u.a.:

Willi Fährmann - Der lange Weg des Lukas B. (Auswanderung nach USA am Ende des 19. Jahrhunderts)
ders. - Zeit zu hassen, Zeit zu lieben (Revolution 1918 und Weimarer Republik)
ders. - Der Mann im Feuer/Unter der Asche die Glut (Ende der Weimarer Republik, Beginnt des Naziterrors)
ders. - Sie weckten das Morgenrot / Die Stunde der Lerche (Krieg und Nachkriegszeit)
ders.- Das Jahr der Wölfe (Kriegsende, Flucht und Vertreibung)

Dietlof Reiche - Die Bleisiegelfälscher (ausgehendes MA, frühe Neuzeit)
ders. Der verlorene Frühling (1848)
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9931
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Eure BEST OF .... Historische Romane

Beitrag von spiralnebel111 »

ArdG hat geschrieben: Fr 10. Mai 2019, 01:17 Ich seh, dass der Thread schon sehr alt ist, hab mich aber wegen eben dieser Seite registriert(Historische Romane), die ich via Google fand.
Schade, dass die meisten Titel Geschichten aus dem Mittelalter sind, und Antike kaum vorkommt.
Caius, der Junge aus dem alten Rom. 3 Bände. Lieblingsbuch meines längst erwachsenen Sohnes, mir gefiel es als Kind auch sehr gut und gefällt mir heute tatsächlich auch noch. Zählen Kinderbücher auch?
Benutzeravatar
PutmakerAG
Beiträge: 37
Registriert: Mo 5. Apr 2021, 19:06

Re: Eure BEST OF .... Historische Romane

Beitrag von PutmakerAG »

spiralnebel111 hat geschrieben: Mi 16. Jun 2021, 18:22 Caius, der Junge aus dem alten Rom. 3 Bände. Lieblingsbuch meines längst erwachsenen Sohnes, mir gefiel es als Kind auch sehr gut und gefällt mir heute tatsächlich auch noch.
Oh, ja! Die sind toll! :D
Benutzeravatar
alura*
Beiträge: 36
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 16:28

Re: Eure BEST OF .... Historische Romane

Beitrag von alura* »

ArdG hat geschrieben: Fr 10. Mai 2019, 01:17 und Antike kaum vorkommt.
Dann lege ich einmal nach:

Mika Waltari - Sinuhe der Ägypter
Mika Waltari - Turms der Unsterbliche (Etrusker)
Mika Waltari - Minutus der Römer
Guy Rachet - Die Pyramide des Sphinx
Guy Rachet - Traum aus Stein
Guy Rachet - Die Sonnenpyramide
Pauline Gedge - Die Herrin vom Nil
Thomas R.P. Mielke - Gilgamesch
Robert John Maddox - Die Catilina Verschwörung (Krimi im alten Rom)
Antworten