Versand auf später verschieben

Hier können Neulinge Fragen stellen - erfahrene User antworten.
surfzocker
Beiträge: 265
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 03:58
Wohnort: im Turm am Welt-Ende

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von surfzocker »

rufuz99 hat geschrieben: Di 5. Jan 2021, 15:29
. Bei Booklooker kann ich leider kein Verpackungsmaterial erwerben
Das wäre doch mal ein Denkanstoß, finde ich.
Die einzige Frau, die einen Nerzpelz braucht, ist das Nerzweibchen (Kurt Walter Götz)
vorderhaus
Beiträge: 164
Registriert: Di 9. Jan 2018, 09:56
Wohnort: Franken

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von vorderhaus »

Maan hat doch heutzutage eigentlich genügend gebrauchtes Verpackungsmaterial!
Ojinaa
Beiträge: 279
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 15:32

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von Ojinaa »

vorderhaus hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 12:30 Maan hat doch heutzutage eigentlich genügend gebrauchtes Verpackungsmaterial!
Ich weiß nicht, wer Maan ist, und ich weiß auch nicht, was diese Information hier soll. Ich z. B. habe nicht "genügend gebrauchtes Verpackungsmaterial", mit dem ich Bücher sinnvoll verpacken könnte.
Science Fiction und mehr: www.jonRomane.de
surfzocker
Beiträge: 265
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 03:58
Wohnort: im Turm am Welt-Ende

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von surfzocker »

Ojinaa hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 18:54
vorderhaus hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 12:30 Maan hat doch heutzutage eigentlich genügend gebrauchtes Verpackungsmaterial!
Ich weiß nicht, wer Maan ist, und ich weiß auch nicht, was diese Information hier soll. Ich z. B. habe nicht "genügend gebrauchtes Verpackungsmaterial", mit dem ich Bücher sinnvoll verpacken könnte.
Also bei mir wächst das Verpackungsmaterial auch nicht vor dem Fenster :D

Zugegeben: So manche Tipps zur Eigenherstellung von Verpackungen finde ich klasse! Ich praktiziere dies zeitweise auch. Nicht nur zwecks Geldbeutelschonung, auch - und vor allem - zwecks Ressourcensparung.

Aber davon ausgehen zu können, daß "man" generell genug Kram aus Alltagsnebenprodukten rumfliegen hat, welche einem dauerhaft "genügend" Verpackungs-Basics ermöglichen, glaube ich eher weniger.
Die einzige Frau, die einen Nerzpelz braucht, ist das Nerzweibchen (Kurt Walter Götz)
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9830
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von spiralnebel111 »

Man muß gezielt sammeln, sofern Platz da ist, oder, so wie ich, sich ständig oder nach Bedarf welches aus dem Supermarkt besorgen. Ich bevorzuge flache, nicht allzuharte Kartons (gerne Deckel) und experimentiere, wie ich weniger Klebeband brauche...
Im Augenblick beäuge ich die großen, festen Blätter des vorjährigen Tierkalenders. Aber ich weiß noch nicht, wie ich das machen soll, denn sowohl Vorder- als auch Rückseite sind sehens- und lesenswert. Mal sehen, was mir einfällt. Irgendwo muß ja auch Adresse und Briefmarke drauf.
Katzenfutterkartons wären für kleinere Bücher wahrscheinlich gut. Aber das wage ich nicht, da rufe ich die Pseudo-Katzenallergiker auf den Plan. (Die echten erkundigen sich vorher, ob man eine Katze hat).
Also an alle zukünftigen Käufer: Ich habe eine Katze und alle Bücher in meiner Wohnung. :wink:
surfzocker
Beiträge: 265
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 03:58
Wohnort: im Turm am Welt-Ende

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von surfzocker »

Ich mach das ganz ähnlich mit dem Sammeln, aber wie Du sagst ... "sofern Platz ist" .... ich habe diesen zwar ebenfalls in einem meiner Nebengebäuden im Hinterhaus :-) , das ist aber nicht die Regel, wie z.B. die eine Posterin aus ihrer 1 ZW schrieb.

Klar, wenn man sich in das Thema reingefuchst hat, erkennt man im Alltag sehr viel schneller, wo sich vernünftige Verpackungen herauskristallisieren.

Ich find sowas gut, nachhaltig wie ich bin ..
Die einzige Frau, die einen Nerzpelz braucht, ist das Nerzweibchen (Kurt Walter Götz)
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9830
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von spiralnebel111 »

Das versuche ich auch - und komme immer auf neue Ideen!
Benutzeravatar
Greeta
Beiträge: 7
Registriert: Sa 23. Jan 2010, 18:37
Wohnort: Hamburg

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von Greeta »

Ich bekenne mich auch als Sammlerin. Alles was mir an Plastiktüten und Pappen und Briefumschlägen über den Weg läuft, sammele ich. Ich bin halt für die Wiederverwertung :wink: Nachdem meine Sippe zunächst drüber geschmunzelt hat, kommen jetzt die Fragen, was ich denn noch so brauchen würde :D . Ich freue mich darüber und so kommen auch Ama-Kartons zu mir, wo ich die eigentlich sonst nicht kennen will.
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9830
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von spiralnebel111 »

Hach, super! Ich bin nicht alleine! :P
Montgomery
Beiträge: 17
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 21:15

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von Montgomery »

spiralnebel111 hat geschrieben: Sa 16. Jan 2021, 07:40 ... experimentiere, wie ich weniger Klebeband brauche...
Im Augenblick beäuge ich die großen, festen Blätter des vorjährigen Tierkalenders. Aber ich weiß noch nicht, wie ich das machen soll, denn sowohl Vorder- als auch Rückseite sind sehens- und lesenswert. Mal sehen, was mir einfällt. Irgendwo muß ja auch Adresse und Briefmarke drauf.
Eine Idee wäre, dünne stabile Pappen an den Seiten mit Tackernadeln zuzutackern. Ich nehme dann immer noch eine Zange, um die Rückseite der Nadeln plattzudrücken, damit nichts auf irgendwelchen Postbändern hängenbleibt oder womöglich andere Sendungen beschädigt. Ich hatte einen Karton alter Hängeregister aus einer Büroauflösung genommen, die waren super. Wenn man mag (oder Tackernadeln sparen bzw. in der regenreichen Zeit), kann man die Seiten ja noch zusätzlich zukleben.

Mir ist es wichtig, dass die Bücher heil ankommen, form follows function oder so :lol: . Diese zusammengetackerten Pappen haben an den Ecken jede Menge Knautschzone (und schützen so optimal jede Buchecke) und bieten sich neben der Zweitverwendung vorhandenden Materials auch aus dem Grund an, dass die "Versandtasche" sehr dünn bleibt - dünne Bücher (bis 500g) können so als günstiger Brief versendet werden (bis 2cm Höhe).

Wenn die Blätter des genannten Tierkalenders stabil genug sind, hätten sie noch einen Vorteil gegenüber Pappen: die Rückseite sollte unbedruckt und weiß sein, d.h. nach außen gewendet könnte man die Adresse direkt draufschreiben. Hält die Verpackung flach und spart Leim für das Aufkleben eines Versandscheines (ich nutze immer die freien Rückseiten von allen möglichen bedruckten Papieren etc., die ich händisch beschrifte und aufklebe - ich wiederverwende schon extrem 8), bastle aber eben auch gern).
spiralnebel111 hat geschrieben: Mo 18. Jan 2021, 09:00 Hach, super! Ich bin nicht alleine! :P
:D
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9830
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von spiralnebel111 »

Der Kalender ist beidseitig bedruckt. Sehr schöne Bilder vorne und Interessantes über Tiere und Natur hinten. Vielleicht liest es ja jemand? Wer weiß. Ich habe ihn jetzt schon zweimal eingesetzt, als "Innenfutter" für gewöhnliche Umschläge.
Irgendwo hier im Forum gibt es eine Anleitung, wie man mit Umknicken die Pappe stabil macht, ich hatte das verworden, weil mir das zu dick wurde. In meinen Briefkasten an der Ecke, passen Päckchen, die genau zwei Finger breit sind. Meine relativ schmalen Finger. Ich muß trotzdem mal sehen, ob ich den Beitrag noch wiederfinde.
So oder so, meine Päckchen sind oft nicht schön, aber stabil.
Ich glaube in Briefe für 1,55 € darf man keine Bücher packen. Ich habe das jedenfalls so verstanden, da bei teureren Maxibriefen steht, daß man da Bücher hinein packen darf.
So oder so, ich kaufe keine Luftpolsterumschläge, das ist mir zuviel Plastik.
In Irland sah ich Polsterumschläge, die mit einer Art Papierschnipsel gefüllt waren, die habe ich hier aber noch nicht gesehen.
Sammlerkabinett
Beiträge: 268
Registriert: Sa 16. Aug 2014, 21:00
Wohnort: Österreich

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von Sammlerkabinett »

Die Polsterumschläge von Jiffy Green sind mit recyceltem Papier gepolstert.
Il ne suffit pas de ne pas avoir des idées,il faut aussi être incapable des les établir.
A S
Beiträge: 73
Registriert: Di 15. Okt 2013, 13:16

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von A S »

Hallo spiralnebel11,

in Großbriefen national (1,55 €) darfst du Bücher versenden. Nur in Großbriefen International ist das nicht erlaubt.

Viele Grüße,
A S
Intellektuelle sind Leute, die in Bibliotheken oder Museen gehen, obwohl es nicht regnet.

Meine Sparten
mausi44
Beiträge: 1064
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von mausi44 »

Ich versende dünne Bücher oder CDs und DVDs auch als Großbrief zu 1,55€.
Bisher nie Probleme gehabt und alles ist angekommen.
Hatte mir damals extra eine Schablone bei der Post online gekauft,wo man alles gut abmessen kann.
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9830
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Versand auf später verschieben

Beitrag von spiralnebel111 »

Aha! Dankeschön!
War auch nur ein Schluß von mir, weil es in Maxibriefen (was darf hinein) erwähnt wird, daß Bücher hinein dürfen. Bei den anderen nicht.

Preise für Porto Brief / Postkarte

Kompakt

0,95 €
L: 10 - 23,5 cm3)
B: 7 - 12,5 cm
H: bis 1 cm
nur Rechteckform
bis 50 g
8 DIN A4 Seiten (80g/m2)
5-seitiger Brief (doppelt geknickt) mit Rückumschlag
Versicherungsunfallbogen (doppelt geknickt)


Groß
1,55 €
L: 10 - 35,3 cm
B: 7 - 25 cm
H: bis 2 cm
Quadratform möglich
bis 500 g
95 DIN A4 Seiten (80g/m2)
Einkommensteuererklärung
Broschüre
Grußkarte im quadratischen Umschlag


Maxi

2,70 €
L: 10 - 35,3 cm
B: 7 - 25 cm
H: bis 5 cm
Quadratform möglich
bis 1.000 g
190 DIN A4 Seiten (80g/m2)
Geschäftsbericht
Magazin
Buch
Antworten