Manipulation von Büchern um diese als neu zu verkaufen

Hier können Neulinge Fragen stellen - erfahrene User antworten.
Antworten
Nini.1973
Beiträge: 2
Registriert: So 14. Jun 2020, 16:59

Manipulation von Büchern um diese als neu zu verkaufen

Beitrag von Nini.1973 »

Ich bin zwar kein Neuling mehr, aber mit zunehmender Zahl der Käufe, steigt auch die Zahl der Etikettenschwindler unter den Verkäufern, denen man begegnet. Ich möchte hier mal die Meinung der hier Anwesenden zu folgendem Sachverhalt einholen.
Es gibt tatsächlich Verkäufer - sogar gewerbliche - die Bücher manipulieren, um diese als "neu" verkaufen zu können. Diese Manipulationen stellen sich wie folgt dar: entweder wird der Schnitt mit Sandpapier abgehobelt - was jeder, der auch nur ein bißchen Erfahrung mit Büchern hat, sofort merkt, oder die etwas geschicktere Methode, allerdings nur bei broschierten Büchern machbar, der Schnitt wird mittels einer Schneidemaschine beschnitten, was, wenn es gut gemacht wird, kaum Spuren hinterläßt und nur auffällt, wenn man mehrere Bücher desselben Verlags im Regal stehen hat, und die so manipulierten deutlich kürzer als die nicht manipulierten sind. Die Bücher werden dann eingeschweißt und als "neu und OVP verkauft, teilweise deutlich über Originalpreis.
Was haltet ihr davon und wie würdet ihr damit umgehen?
Ojinaa
Beiträge: 279
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 15:32

Re: Manipulation von Büchern um diese als neu zu verkaufen

Beitrag von Ojinaa »

Tja, was erwartest du auf die Frage "Was haltet ihr davon?"? Dass jemand sagt: "Coole Idee, muss ich auch mal probieren"?

Reagieren: Ich würde Bücher, die als neu deklariert sind und über dem offiziellen Preis gar nicht kaufen.
Bei Betrug würde ich erstens mein Geld zurückfordern, zweitens Booklooker informieren und drittens den Anbieter für mich sperren. Wer Lust und viel Geld übrig hat, kann einen Anwalt einschalten - Beweise zu erbringen ist aber nicht ganz so einfach, wie es sich oben anhört. Das da sind nämlich nur Indizien.
Science Fiction und mehr: www.jonRomane.de
Antworten